Gepostet im Januar, 2013

Black & White

Gepostet von am 27 Jan 2013 in Photography, Slider

Was früher Standard war, und für alle Normal, wird heute meißt nur noch als Stilmittel benutzt.
Ich spreche von Schwarzweiß Bildern.

Das solche Bilder auch heute noch ihren Charme haben möchte ich Euch in einer neuen Galerie zeigen. Ich habe eine kleine Auswahl an Fotos zusammengestellt, die euch einen Eindruck vermitteln soll, dass man bei Portraits, Landschaftsaufnahmen, Architektur etc. gerne mal die Bearbeitung in Richtung Schwarzweiß schieben kann und dabei besonders charmante Bilder erreichen kann.

Warum das Ganze?

Share Button
Mehr

Panoramen Köln

Gepostet von am 25 Jan 2013 in Panoramen, Photography

Hallo Freunde,

heute möchte ich euch mal zwei Panoramen zeigen, die ich vor einiger Zeit spontan „geschossen“ habe.

Regattabahn Köln
Hohenzollernbrücke Köln

Panorama – was sagt Wikipedia dazu:

(„Panorama“, griechisch-lateinisch, etwa: „Allschau“) zeichnen sich durch die Abdeckung eines großen Betrachtungswinkels aus. Ein Panoramabild, das 360 Grad abdeckt, wird auch als Rundbild bezeichnet. Panoramen werden oft für die Abbildung von Architektur und Landschaften herangezogen. Für die Erstellung von Panoramabildern entstanden im Laufe der Zeit verschiedene Verfahren, zum Beispiel RundgemäldePanoramafotografie und Digitalfotografie mit anschließendem Zusammenfügen mehrerer Bilder am Computer („Stitching„) und virtuell erzeugte Bilder.

Panorama – wie geht es, bzw. wie habe ich es gemacht:

Diese beiden Panoramen sind „freihand“ entstanden. Etwas professioneller wäre ein Stativ mit Nodalpunktadapter, aber zur Not geht es auch ohne. Allerdings sollte man schon eine ruhige Hand haben und sich genau über das Bild, welches entstehen soll, im Klaren sein.
Technisch geht man am besten folgendermaßen vor:

Share Button
Mehr

Raspberry Pi

Gepostet von am 20 Jan 2013 in Elektronik

Die Fakten laut Wikipedia:

500px-Raspberry_Pi_LogoDer Raspberry Pi (phonetisch identisch mit dem englischen raspberry pie, auf Deutsch „Himbeerkuchen“) ist ein kreditkartengroßer Einplatinen-Computer, der von derRaspberry Pi Foundation entwickelt wurde. Die Platine enthält im Wesentlichen das Ein-Chip-System BCM 2835 von Broadcom mit dem 700-MHzHauptprozessor ARM1176JZF-S sowie anfänglich 256 MBArbeitsspeicher, seit Oktober 2012 standardmäßig mit 512 MB bei gleichem Preis.[1] Das Modell B hat zudem eine Ethernet-Schnittstelle und einen zweiten USB-Anschluss. Linux und andere Betriebssysteme, die die ARM-Architektur unterstützen, können installiert werden. Eine Festplattenschnittstelle ist nicht vorhanden. Stattdessen können Speicherkarten (SD bzw. MMC) als nicht-flüchtiger Speicher benutzt werden.

Was ich darüber denke?

Share Button
Mehr

Stativ to go…

Gepostet von am 17 Jan 2013 in Equipment

Equipment (Stativ)Wasserfall

Seit einiger Zeit war ich auf der Suche nach einem neuen Stativ, welches ich auch mal eben mitnehmen kann, wenn nicht all zu viel Gepäck möglich ist.

Also, wie sehen die Parameter aus?

  1. relativ leicht sollte es sein
  2. genügend Tragkraft sollte es haben, um auch mal ein Tele zu tragen
  3. die Höhe sollte ausreichend seinund der wichtigste Punkt…
  4. stabil muß es sein

ABER!

Es sollte so günstig wie möglich sein 😀

Das die vier Punkte nicht wirklich mit „günstig“ einhergehen war mir klar, und so machte ich mich auf die Suche nach einem Kompromiss.

Share Button
Mehr

Some Flowers…

Gepostet von am 16 Jan 2013 in Photography

Neue Galerie „Some Flowers“…

Heute gibt es mal keine Geschichte zu den Fotos, da sie allesamt an unterschiedlichen Plätzen entstanden sind.

Einfach eine Sammlung von Blumen, bzw. Blütenbildern die mir gut gefallen.
Ich hoffe Euch auch.

Viel Spaß!

Share Button
Mehr